Spitzenspiel war klare Sache/2x 180

Das Spitzenspiel zwischen Jens Trompke und Daniel Speidel war ausgeglichen, aber Jens traf 4 von 6 auf die Doppel und gewann mit 4-0. Er braucht aus seinen letzten beiden Spielen einen Punkt, um als Vorrundenerster in die Playoffs zu gehen. In den Trainingsmatches warfen Gunnar Leistner und Daniel Schulze jeweils eine 180. Es gab auch mehrere High Finishes,Daniel Speidel 120 und 119, Jens Trompke 148 und Gunnar Leistner 100 und 114. Für die Herbstmonate sind Spiele gegen die Dartteams aus Bad Belzig und Sernow geplant. Die neue Technik ist installiert und Beleuchtung wird auch zeitnah montiert.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.